Mannwerdungsblog

Trägheit, Schleim und ich

Posted on: 23. April 2010

Manchmal bin ich ungeheuer träge. Und dann auch noch verschnupft. Kann das zusammenhängen? Die  Tibetische Medizin erklärt:

Schleimkrankheit

Schleimkrankheiten entstehen meist durch schlechte Ernährung und Bewegungsmangel, aber auch durch viel Grübeln. Oft sind sie gepaart mit geistiger Unbeweglichkeit, Konventionalität und Starrheit.

Häufige Symptome: Blutarmut, Appetitlosigkeit, Heißhunger, Esssucht, Bindegewebsschwäche, verlangsamtes Denken, häufiges Grübeln, Ängste, Depression, Diabetes, Magenschleimhautentzündungen, Hämorrhoiden, Krampfadern, Afterbrennen, Muskelschwäche, Beinödeme, Gebärmuttersenkung, Verstopfung, Übergewicht, Harninkontinenz, Trägheit.

Aufgabe: Engstirnigkeit und Trägheit durch Disziplin überwinden, Flexibilität und Toleranz entwickeln sowie Vertrauen und Mut um aktiv Herausforderungen anzunehmen, sportliche Aktivität und Bewegung; schweres, fettiges Essen vermeiden; leichte Nahrung, vor allem Obst und Salate bevorzugen. Spontaneität fördern, Routine vermeiden, Visionen entwickeln.

Therapie: Moxaakupunktur, Entgiftung mit Heilkräutern, begleitende Entgiftungsmassagen, Aderlass, spezielle Ernährung, motivierende und Selbstvertrauen stärkende Gespräche.

Der Verstand pendelt ständig ruhelos zwischen Angst und Gier, zwischen Überaktivität, Unruhe und Trägheit sowie zwischen Einsicht, gutem Willen und Resignation. So bestimmt ein endloses Störfeuer von Gedanken und Vorstellungen das Sein. Zwischen Unruhe (Wind, ind. Rajas) und Schlaffheit (Schleim, ind. Tamas) kommt die Bewusstheit für „das, was wirklich ist“ zu kurz.

Advertisements

Schreib mir, was du dazu denkst! Hast Du das bei Dir oder jemand anderem auch beobachtet?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 58 Followern an

Social Bookmarks

Share |

Kategorien

April 2010
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Die Mannwerdung wurde

  • 196,146 mal besucht.
%d Bloggern gefällt das: